Wichtige Information:

Diese Website verwendet Cookies, um die Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren.
Weitere Informationen

Ablehnen
Menü

Diemelsee


Der Naturpark Diemelsee liegt zu 2/3 im hessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg und zu 1/3 im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis. Er ist 355 km² groß und wurde 1965 gegründet.

Seinen Namen hat er vom recht zentral im Gebiet liegenden Diemelstausee erhalten. Dieser bietet Raum für zahlreiche Freizeitaktivitäten. Schwimmen, Surfen, Segeln, Kanutouren, Tauchen oder Angeln kann fast überall am See ausgeübt werden, da die Uferbereiche frei zugänglich sind. Auch Ruder- und Elektroboote können gemietet werden.

Mit der Anlage des Stausees wurde bereits vor dem ersten Weltkrieg begonnen. Während des Krieges ruhten die Bauarbeiten und wurden danach fort gesetzt. Ende 1923 wurde der See dann angestaut. Wie die Edertalsperre gehört der Diemelsee zu den wasserregulierenden Bauwerken für die Weserschifffahrt. Die Hauptzuflüsse des Diemelsees sind die Diemel und die Itter, deren Quellen beide im Upland liegen. Im Diemelsee vereinigen sie sich und fließen als Diemel weiter, um bei Bad Karlshafen in die Weser zu münden.

Für den Wanderfreund gibt es rund um den Diemelsee Strecken in den unterschiedlichsten Längen. So ist z.B. der H 3 "Rund um den Schörenberg" mit seiner Länge von 4 km und nur 90 Höhenmetern für einen kurzen Spaziergang zu empfehlen. Wer es anspruchsvoller möchte kann den Diemelsteig (63 km 1339 Höhenmeter) erwandern. Hierfür sollte aber auch der geübte Wanderer mindestens 2 bis 3 Tage veranschlagen. Unterwegs gibt es immer wieder grandiose Ausblicke und der Diemelsee wird weiträumig umwandert.

Weitere Wanderwege wie der Uplandsteig, der Rothaarsteig, der Briloner Kammweg, der Sauerland Höhenflug oder die Sauerland-Waldroute -- alles zertifizierte Qualitätswege - führen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks Diemelsee.